Aktuelles / Veranstaltung

Wie kann der Chirurg einem Diabetiker helfen?

15.10.2019

Veranstaltungsort: Krankenhaus Freudenstadt, Cafeteria, Ebene 1

Die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie lädt Patienten und Interessierte zu einem Vortrag zum Thema: „Wie kann der Chirurg einem Diabetiker helfen?“ am Dienstag, 15.10.2019 um 19 Uhr ins Klinikum Freudenstadt ein.

Wussten Sie, dass eine Operation am Magen (Verkleinerung oder Umgehung des Magens) den Diabetes besser behandeln kann als orale Antidiabetika oder Insulin? Im Spätstadium des Diabetes treten häufig Durchblutungsstörungen und eine Polyneuropathie auf, die zu offenen Wunden meist an den Beinen führen. Was kann man tun, um Amputationen zu vermeiden?

PD Dr. René Hennig, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie geht bei seinem Vortrag auf diese Fragen ein und steht im Anschluss der Veranstaltung gerne für Fragen der Zuhörer zur Verfügung.

Der Vortrag findet in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Freudenstadt statt und ist für die Besucher kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Dienstag, 15.10.2019

19:00 Uhr

Krankenhaus Freudenstadt, Cafeteria, Ebene 1

PD Dr. med. Rene Hennig
Chefarzt
Allgemeine-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Zurück